17.5.: Seminar-Besuch

Seminartag Klassisch-barockes Reiten in Frage und Antwort

Motivation ist ein Schlüsselwort bei der Ausbildung eines Pferdes. Schließlich ist es am Schönsten, wenn die Pferde gern mitarbeiten. Wo die Grenze zwischen Spaß und Gehorsam liegt, werden wir in diesem Seminar themenübergreifend ansprechen. Hauptdarsteller werden wieder Gastpferde und die Pferde vom Hengsthof sein: Wir freuen uns auf Sie und auf viele Fragen aus Ihren Reihen.

THEMEN:

Spannungsaufbau als Grundlage für die Lastaufnahme der Hinterhand. Spannung ohne Verspannung – wie geht das? Mehr Power für ruhige Pferde

Traversalen – korrekte Biegung und Dehnung als Voraussetzung für die schönsten Traversalen. Anregungen zur Korrektur von Problemen in den Traversalen

Galopp-Arbeit: Von den ersten Sprüngen bis zur Versammlung – Hilfengebung und Tipps zur Verbesserung des Galopps

Zu Gast: Carolin Schömer – Zirkuslektionen und Freiheitsdressur
Carolin Schömer ist Trainerin für Zirkuslektionen und Freiheitsdressur.  Carolin wird erläutern, wann und wie Zirkuslektionen Sinn machen und welche positiven Veränderungen sie am Pferd auslösen können. Ihr Lusitanohengst wird sie dabei unterstützen.

Maren Schulze
Hengsthof am Wümmegrund, Schneverdingen
www.klassisch-barock-reiten.com

Mehrere Team-Mitglieder haben dieses interessante Seminar besucht. Ein Bericht von Corinna Scholz ist hier zu lesen.