Stefanie Zarling

Ja, auch ch gehöre zu den verliebten Ponymädchen…
Ponyhof und Reitunterricht im Dorf haben für mich als kleines Mädchen damals die Welt bedeutet!

Dabei ist es geblieben, nur heute bin ich dank vieler Meilensteine noch bewusster im Herzen geworden.
Waren die Ponys für mich als Kind noch Freunde, so sind sie heute meine Lebenstrainer!

Zwei wundervolle Geschöpfe sind mir nach einem steinigen Weg geblieben und ich schätze es um so mehr, sie um mich haben zu dürfen.

Islandpferd Blika ist meine Lebenstrainerin für Geduld, Durchsetzungsvermögen, Charakterstärke und Robustheit.

Vollblutaraber Sefinetta ist mein Sternchen, der feine Gegenpol, der Spiegel meiner Seele und manchmal wünschte ich mir, sie wäre nicht so sehr ehrlich und umfangreich darin 😉

Auch die Vollblutaraberstute Sameida hat mich einmal begleitet und mir Zerbrechlichkeit und das zarte Band Vertrauen gelehrt, mit dem man nicht leichtfertig umgehen sollte.

Meine Wünsche für die Zukunft: noch mehr lernen zu dürfen, noch einen langen gemeinsamen gesunden Weg gehen zu dürfen, mich mit vielen Gleichgesinnten austauschen zu können und die Freude am Leben stets gemeinsam erhalten.

Liebe Grüße

Steffi, Blika und Sefinetta (Sternchen)

beide
***************************************************************