Connemara

im Team Légèreté:

.

BLUE MOON LUCKY VIVALDI, * 15.6.1998, Wallach
Vater: Dreikronen Lucky Star v. Lincoln / Strongbow
Mutter: Viola v. Bengt / Doolough Rebel

conny

.
Connemaras
sind irische Reitponys.
Ihre Heimat, die Landschaft Connemara, liegt am äußersten Westzipfel Irlands.

Hier ist es feucht, karg und von Menschen nur dünn besiedelt. Seit vielen Jahrhunderten leben dort kleine Pferde halbwild in den torfigen Sümpfen und Geröllhängen. Diese Ponys wurden und werden wegen ihrer Genügsamkeit, Gesundheit und Zuverlässigkeit geschätzt.

Connemara-Ponys sind meist zwischen 138 cm und 153 cm groß. Die häufigsten Fellfarben sind Schimmel und Falben. Es kommen aber auch Braune, Rappen, Roans (nicht aufhellende Schimmel), Füchse und Palominos vor. Füchse gelten jedoch als untypisch.

Der Connemara ist i.d.R. kräftig gebaut und gut proportioniert und verfügt über einen guten Schritt, einen taktreinen, schwungvollen und energischen Trab sowie einen raumgreifenden Galopp.

Wegen der Kreuzung mit verschiedenen Pferderassen (Berber, Araber, Welsh-Ponys, Englisches Vollblut, aber auch Kaltblut-Rassen) sind die Connemaras im Erscheinungsbild nicht mehr einheitlich. Es gibt heute drei Typen von Connemara-Ponys:

  • der Eastern-Typ (östlicher Typ): diese Ponys sind zierlich und den Arabern im Aussehen ähnlich
  • der Irish-Draught-Typ: größerer und zugleich kräftigerer Typ
  • der Clifden-Typ: Clifden-Ponys haben noch die typischen Ponymerkmale und erinnern an das yellow old pony mit der früher häufigen Falbenfarbe

Quelle: Wikipedia

**********************************************************************