5./6.3.: Elferdinger Barocktage

Im März fanden in Bomlitz die zweiten „Barocktage“ statt.

Am ersten Tag wurden verschiedene Prüfungen im klassisch-barocken Bereich ausgerichtet, u.a. auch Prüfungen für die Arbeit an der Hand und selbstverständlich Küren im mittelschweren und schweren Bereich. Gerichtet und freundlich kommentiert wurden diese Prüfungen von Richard Hinrichs.

Am Sonntag konnten die Zuschauer ein schönes Show-Programm genießen.
An beiden Tagen waren Team-Mitglieder mit ihren Pferden erfolgreich vertreten.
So konnte Corinna Scholz mit ihrem Lusitano Negócio neben einigen anderen Erfolgen die schwerste Prüfung, eine Kür der Klasse S, gewinnen.

Ines Lampe hatte ihren Knabstrupper Smily gesattelt, Steffi Neumann war mit ihren Friesen Klaas und Minze angereist und Corinna Scholz hatte Negócio und Esperanzador, der hier seine ersten Prüfungen überhaupt ging, mitgebracht.

Fotos: Steffi Neumann und Katja Schmiedeskamp

 

Arbeit an der Hand (leicht): Corinna Scholz & Esperanzador

Arbeit an der Hand (schwer): Corinna Scholz & Negócio

Schwere Kür: Corinna & Negócio

Freude nach der Kür: Steffi Neumann & Minze

Show: Am Langen Zügel, Corinna & Negócio

die „Spontan-Quadrille“ – super gelungen!

Show: „das junge Pferd“, Corinna & Esperanzador